Terre des Femmes

Gewalt gegen Frauen zur Sprache gebracht

Aufgabe

Deutschrap ist der Soundtrack einer ganzen Generation. Und glorifiziert dabei regelmäßig Gewalt gegen Frauen. Doch die gereimten Vergewaltigungsfantasien und Gewaltergüsse haben Folgen. Sie machen verbale Gewalt gegen Frauen zu etwas Alltäglichem. Wir schufen Bewusstsein für das, was wir täglich (über-)hören.

Terre des Femmes

Idee

Wir schlugen die Rapper mit ihren eigenen Waffen: ihren Texten. Gelesen von Frauen und befreit von Bling-Bling, schillernden Musikvideos und wummernden Beats bleibt von vielen Songs nur noch eines übrig: purer Frauenhass. Diesen Hass machte #UNHATEWOMEN auf unspektakuläre, aber dafür schockierende Art sichtbar.

Ergebnis

Aus unserer Kampagne wurde eine echte Bewegung. Sie startete eine Diskussion und führte zu realen Konsequenzen: Rapper reagierten, die Presse berichtete und hinterfragte ein ganzes Genre. Die Politik handelte. Setzte Songs aus der Kampagne auf den Index. Und verabschiedete das Gesetz gegen Hate Speech im Netz.

Die Kampagne verbreitete sich wie ein Lauffeuer in den sozialen Medien. In Zahlen: 10 Millionen Social Media Impressions und 46 Millionen Earned Media Impressions. Und nicht nur die Community diskutierte kontrovers. Auch Rapper selbst meldeten sich zu Wort, Rap Medien distanzierten sich und Mainstream-Medien griffen das Thema online, in Printmedien und im TV auf. #UNHATEWOMEN sorgte für jede Menge Aufmerksamkeit. Und echte Veränderungen. Die Politik wurde aufmerksam und handelte. Sie setzte Songs aus der Kampagne auf den Index. Und verabschiedete das Gesetz gegen Hate Speech im Netz.

 

 

New Business.

New Business

Du möchtest mit uns zusammenarbeiten?

Du findest unsere Arbeit inspirierend und denkst, dass wir gemeinsam einen Mehrwert für Dein Unternehmen und dessen Kund:innen schaffen können? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Weitere Arbeiten

DAS FUTTERHAUS
DAS FUTTERHAUS
Unter der Markenidee „Das muss Liebe sein“ stellen wir in allen Kommunikationskanälen die Mensch-Tier Beziehung in den Vordergrund. Wir präsentieren ...
Your ticket to happiness
SunExpress
Wie erfindet man eine international aufgestellte Airline neu, wenn das Fliegen nur eingeschränkt möglich ist?
City Life Billboard
Hinz&Kunzt
Hamburg ist eine der wohlhabendsten Städte Europas. Trotzdem starben in der Hansestadt allein im letzten Jahr 43 Obdachlose. Für die Hamburger Obdachlosenhilfe Hinz&Kunzt eine nicht hinnehmbare Situation. Aber wie rettet man die Ärmsten der Gesellschaft, wenn selbst in einer Stadt wie Hamburg kein Geld für sie da zu sein scheint?

Schreib Silke eine Nachricht

Du möchtest mit uns zusammenarbeiten? Du findest unsere Arbeit inspirierend und denkst, dass wir gemeinsam einen Mehrwert für dein Unternehmen, deine Marke und deren Kund:innen schaffen können? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Schreib Dirk eine Nachricht

Du möchtest mit uns zusammenarbeiten? Du findest unsere Arbeit inspirierend und denkst, dass wir gemeinsam einen Mehrwert für dein Unternehmen, deine Marke und deren Kund:innen schaffen können? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Schreib David eine Nachricht

Du möchtest mit uns zusammenarbeiten? Du findest unsere Arbeit inspirierend und denkst, dass wir gemeinsam einen Mehrwert für dein Unternehmen, deine Marke und deren Kund:innen schaffen können? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Komm in unseren Talentpool.

Wenn Du in unseren Talent Pool aufgenommen werden möchtest, um für zukünftige Jobs kontaktiert zu werden, melde Dich hier an. Wir sind immer auf der Suche nach guten Köpfen.

* bitte ausfüllen.

Für die Verarbeitung deiner Aufnahme in unseren Talentpool erheben wir personenbezogene Daten zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Details dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen sowie in unserer Antwortmail, sobald du deine Bewerbungsunterlagen über dieses Formular oder an jobs@philippundkeuntje.de gesendet hast.

Schreib Melanie eine Nachricht

Alle reden über Diversity, Equity und Inclusion. Wir auch – und wissen dabei sehr genau, dass das allein nicht reicht. Was wir auch wissen: Unsere Agentur war schon immer ein Entwicklungsraum für diverse Talente. Fragen? Schreib mir.

Schreib Jana eine Nachricht

Du hast Lust auf Kommunikation mit Kreativität, Verstand, Daten und Technologie? Dann möchten wir Dich gern kennenlernen.

Schreib Jess eine Nachricht

Alle reden über Diversity, Equity und Inclusion. Wir auch – und wissen dabei sehr genau, dass das allein nicht reicht. Was wir auch wissen: Unsere Agentur war schon immer ein Entwicklungsraum für diverse Talente. Fagen? Schreib mir.

Schreib Jess eine Nachricht

Du bist interessiert an unseren neuesten Arbeiten und Nachrichten zu PUK? Wir stehen für jede Art von Anfragen jederzeit zur Verfügung.

Schreib Oliver eine Nachricht

Du möchtest mit uns zusammenarbeiten? Du findest unsere Arbeit inspirierend und denkst, dass wir gemeinsam einen Mehrwert für dein Unternehmen, deine Marke und deren Kund:innen schaffen können? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Schreib Christian eine Nachricht

Du möchtest mit uns zusammenarbeiten? Du findest unsere Arbeit inspirierend und denkst, dass wir gemeinsam einen Mehrwert für dein Unternehmen, deine Marke und deren Kund:innen schaffen können? Dann sollten wir uns kennenlernen.